Nach der Arbeit folgt die Belohnung.
Sie haben die Auszahlungsgrenze erreicht und möchten an Ihr Geld.
Die Agenturen bieten Ihnen hierzu verschiedene Möglichkeiten an.

Die gängigste Methode ist die Banküberweisung. Bei einer europäischen oder deutschen Agentur, fallen keine oder nur geringe Gebühren an. Bei einer ausländischen Agentur ( USA,Canada) können die Gebühren für eine Auszahlung per Scheck ( übliche Auszahlungsmethode im amerikanischen Raum ) schon mal den erzielten Verdienst schmälern. Zudem gibt es immense Unterschiede in der für eine Tansaktion benötigten Zeit.
Um dieses zu vermeiden bieten fast alle Agenturen alternative Auszahlungsmethoden an.
Zu diesen alternativen gehören zum Beispiel PayPal und Moneybookers.
Beide Institute erledigen die Überweisungen für ein minimales Entgeld (Auszahlung auf eigenes Bankkonto).
Die hier anfallenden Gebühren sind aber allemal viel geringer als die Bankgebühren bei einer Scheckeinlösung.
Wir möchten an dieser Stelle keine Empfehlung aussprechen, sondern lediglich eine Möglichkeit anbieten, mehr Informationen zu sammeln. Benutzen Sie die angebotenen Links und besuchen Sie die Webseiten der Anbieter, informieren Sie sich und entscheiden Sie sich für eine alternative zu Ihrer bisherigen Auszahlungsweise.