08.2019 -Wunderwelten 2019

Thema: Fotos aus allen Bereichen unter dem Aspekt „Wunderwelten“
Einsendeschluss: 12.08.2019
Ausrichter: CEWE und das Festival „Wunderwelten“
Beschreibung: Der Print-Spezialist „CEWE“ und „Wunderwelten“ veranstalten zum fünften Mal einen Fotowettbewerb mit dem Ziel die aussagekräftigsten, dramatischsten und eindrucksvollsten Foto aus dem Bereich Natur und Naturschutz zu küren.

Die teilnehmenden Fotos können in drei Kategorien eingereicht werden:

  • Artenvielfalt in der Stadt
  • Blumen und Pflanzen
  • Dämmerungs- und Nachtfotografie

 

Für die Gewinner der Kategorien „Artenvielfalt in der Stadt“ und „Blumen und Pflanzen“ gibt es einen Gutschein für eine Fotoausrüstung im Wert von 2500,- Euro.

Der Gewinner der Kategorie „Dämmerungs- und Nachtfotografie“ erhält einen Gutschein für eine Fernreise im Wert von 2500,- Euro. 

Die Plätze 4 bis 30 dürfen sich über je einen Gutschein für CEWE Fotoprodukte im Wert von 50,- Euro bzw. einen gleichwertigen Preis der „Kommunen für biologische Vielfalt“ e.V. freuen, wenn das ausgezeichnete Foto aus der Kategorie „Artenvielfalt in der Stadt“ ist.

Alle 30 Gewinner sowie deren Begleitung erhalten freien Eintritt zum Eröffnungsevent des WunderWelten-Festivals, in dessen Rahmen auch die Siegerehrung stattfindet. Außerdem erfolgen Ausstellungen der 30 Siegerfotos im Bodenseeraum.

   
Wettbewerbslink: Hier geht es zur Homepage

Firmware Update für die Sony A6000

Am 19.03.2019 hat Sony ein Update ( Version 3.21) für die Firmware der Alpha 6000 veröffentlicht.

Dieses Update enthält eine Verbesserung im Bereich der AF-Stabilität, sowie alle bisherigen Updates.

Eine Anleitung wie das Update vorgenommen wird, sowie die für das Update erforderliche Software kann HIER kostenlos bezogen werden.

Fehlende Stativschelle

Für viele Fotos ist die Nutzung eines Stativs eigentlich schon Pflicht, dazu gehören sicherlich Fotos die mit Teleobjektiven oder auch Makroobjektiven erstellt werden. Wie gerne würde der Fotograf alles auf einem Stativ befestigen, aber hat auf Grund der Gewichtsbelastungen des Bajonetts ein ungutes Gefühl das Stativ mit der Kamera über deren Stativverschraubung direkt zu verbinden. Denn oftmals wurde ein kleines, wichtiges Detail bei der Konstruktion des Objektivs schlichtweg vergessen (habe ich den Eindruck). Es handelt sich um eine Stativschelle.

An den Kameras der Sony A6XXX Serie lassen sich alle Objektive mit einem E-Mount Anschluss nutzen. Da diese auch für die Verwendung an Vollformat Kameras konstruiert wurden, besitzen diese aber auch ein entsprechendes Gewicht und Größe. Um die Belastung für das Bajonett zu reduzieren sollte man eine Stativschelle benutzen, wenn diese aber fehlt sieht das schon reichlich schlecht aus. Doch die Zubehörschmiede „Novoflex“ sorgt zum Glück für Abhilfe.

Der „Novoflex ASTAT-NEX“ Adapter nimmt die Objektive auf und ergänzt diese durch eine mit „ARCA-Swiss“ kompatible Stativaufnahme. Somit lassen sich auch schwere Objektive an Kameras der Sony A6XXX Serie über eine Stativschelle nutzen.

Technische Information im Datenblatt

Werbung

05.2019 – Naturfoto – Lesergalerie – Juli 2019

Thema: Familienbande
Einsendeschluss: 15.05.2019
Ausrichter: NaturFoto
Beschreibung: Das  Magazin „NaturFoto“ veranstaltet einen monatlichen Fotowettbewerb mit dem Ziel das schönste Foto eines bestimmten Themas zu küren. 

Die Gewinner erwarten neben einer Veröffentlichung im Magazin auch eine Aufnahme in die digitale Lesergalerie. Zudem werden die besten Fotos mit Buchpreisen geehrt.

   
Wettbewerbslink: Hier geht es zur Homepage

Voigtländer Macro Apo-Lanthar 110 mm F2,5

Objektivtyp Makroobjektiv
Hersteller Voigtländer
Bezeichnung Macro Apo-Lanthar 110 mm F2,5
Brennweite 110 mm
Blendenbereich f2,5 – f22
Nah-Einstellgrenze 35 cm
Autofokus Nein
Bildstabilisator Nein
Größe 78 x 100 mm
Gewicht 771 gr.
Filtergewinde 58 mm
Bemerkung  
Affiliate-Link
Werbung