Wemark ist Geschichte

Die israelische Microstock Agentur hat heute mitgeteilt, dass sie den Betrieb einstellen wird.

Hier ist ein Auszug aus der Meldung:

Wemark is shutting down

Two years ago we started an incredible journey, aiming to help content creators to reclaim their lost revenue and power. Today, we regret to announce that this journey will end much sooner than expected. New signups, image uploads, and purchases will be disabled starting today.“

Zusätzliche Informationen stehen HIER auf der Agenturseite.

Die Agentur wollte ihre Fotografen mit Cybermoney bezahlen. Eine Variante die anscheinend nicht den erhofften Erfolg hatte.

 

Datenklau bei EyeEm und 500px

Nach Informationen des Internet Portals „Heise.de“, wurden die Datenbanken von EyeEm und 500px gehackt. Dabei wurden die Zugangsdaten (Name, Nutzerkennung, Anschriften und Passwort) gestohlen.

Es wird ein Wechsel der Passwörter empfohlen. Sollten Sie die bei diesen Agenturen verwendeten Nutzerkennung / Passwort Kombinationen auch auf anderen Seiten verwenden, dann diese Kombinationen auch auf diesen Seiten getauscht werden. Erfahrungsgemäß werden Hackergruppen diese Zugangskombinationen auch auf anderen Websites ausprobieren.

AdobeStock senkt die Auszahlungsgrenze

Habe soeben erfahren, dass AdobeStock die Auszahlungsgrenze von 50,-$ auf 25,-$ gesenkt hat.

Hier der Link zur AdobeStock Hilfeseite.

Ich hoffe dies ist kein schlechtes Zeichen, dass bedeutet das zukünftig die alte Auszahlungsgrenze nur noch schwer zu erreichen gewesen wäre. 😉

So ist auch des öfteren die Auszahlungen von kleineren Beträgen möglich.

Der Agentur Steckbrief wurde dahingehend aktuallisiert.