Creative Market – Steckbrief

 

Homepage Sprache: Englisch
Währung: US – Dollar
Auszahlung: auf Anfrage
Auszahlung über: PayPal
FTP / IPTC: Ja / Ja
   
Agenturlink: Agentur Website
Kommentar: Eine Plattform auf der sich kreative Geister wohlfühlen, da hier selbst erstellte Werke angeboten werden können. Es werden aber nicht nur Anbieter mit fertigen Visitenkareten (ein Beispiel) gesucht, alle anderen können auch einfach Fotos hochladen aus denen antere Teilnehmer neue Kunstwerke schaffen. Einfach mal ansehen

 

Shotshop – Steckbrief

 

Homepage Sprache: Deutsch
Währung: Euro
Auszahlung: auf Anfrage ab 40,- Euro
Auszahlung über: Bankkonto
FTP / IPTC: Ja / Ja
   
Agenturlink: Agentur Website
Kommentar: Die Zusammenarbeit mit dieser deutschen Agentur kommt erst nach einer Bewerbung mit 10 Fotos zustande.

Shotshop bietet gestaffelte Honoraranteile von 35% bis 75% der erzielten Verkaufserlöse

 

Yay Micro – Steckbrief

 

Homepage Sprache: Englisch
Währung: Euro
Auszahlung: ab 30 Euro auf Anfrage
Auszahlung über: PayPal
FTP / IPTC: Ja / Ja
   
Agenturlink: Agentur Website
Kommentar: Yay Micro ist eine Norwegische Agentur, die seit nunmehr 10 Jahren ihre Präsenz am Markt zeigt. Wer auch den Skandinavischen Markt bedienen möchte, der sollte einmal einen Blick auf die Agentur riskieren.

 

AdobeStock senkt die Auszahlungsgrenze

Habe soeben erfahren, dass AdobeStock die Auszahlungsgrenze von 50,-$ auf 25,-$ gesenkt hat.

Hier der Link zur AdobeStock Hilfeseite.

Ich hoffe dies ist kein schlechtes Zeichen, dass bedeutet das zukünftig die alte Auszahlungsgrenze nur noch schwer zu erreichen gewesen wäre. 😉

So ist auch des öfteren die Auszahlungen von kleineren Beträgen möglich.

Der Agentur Steckbrief wurde dahingehend aktuallisiert.

Jetzt auch Alamy

Wie die Stockagentur „Alamy“ bekannt gibt, wird sich der Fotografenanteil an den Verkaufserlösen von bisher 50% auf 40% reduzieren.

Bisher war Alamy noch eine Agentur die fair mit ihren Partnern umgegangen ist, doch mit der aktuellen Entscheidung hat Alamy diesen Weg verlassen. Obwohl der Fotografenanteil immer noch über den ansonsten weitverbreiteten 20% – 25% liegt, ist dies eine Entwicklung die traurig stimmt.

Die angekündigten Änderungen sollen im Februar 2019 realisiert werden.

fineartprint – Steckbrief

 

Homepage Sprache: Deutsch
Währung: Euro
Auszahlung: ab 20,- Euro auf Anfrage
Auszahlung über: PayPal oder Bankkonto
FTP / IPTC: Ja / Ja
   
Agenturlink: Agentur Website
Kommentar: fineartprint ist im eigentlichen Sinne keine Microstock Agentur sondern ein Print-on-Demand Vertrieb. Der Kunde wählt aus von Fotografen bereitgestellten Fotos das Motiv aus, dass auf tassen oder Tapeten (als Beispiel) gedruckt werden soll. Als Vergütung erhällt der Fotograf einen bestimmten Anteil der Verkaufserlöse. Künstlerisch ansprechende Fotos sind eindeutig im Vorteil,

 

Panthermedia – Steckbrief

 

Homepage Sprache: Deutsch – Englisch
Währung: Euro
Auszahlung: ab 30,- Euro auf Anfrage
Auszahlung über: PayPal oder Bankkonto
FTP / IPTC: Ja / Ja
   
Agenturlink: Agentur Website
Kommentar: Panthermedia ist eine weitere Agentur die ihren Ursprung in Deutschland hat. Die in München ansässige Agentur war meine ERSTE Agentur. Damals (ich habe eine dreistellige ID) gehörte noch eine sehr aktive Forum-Gemeinschaft dazu. Phantermedia ist in meinen Augen immer einen Blick wert, vielleicht auch etwas mehr.

 

Bigstock – Steckbrief

 

Homepage Sprache: Deutsch – Englisch
Währung: US – Dollar
Auszahlung: ab 30 $ auf Anfrage
Auszahlung über: PayPal
FTP / IPTC: Ja / Ja
   
Agenturlink: Agentur Website
Kommentar: Bigstock ist eine im Jahre 2004 in den USA gegründete Agentur, die zu den etablierten Anbietern am Markt gehört. Umsatztechnisch gehört diese im Jahre 2009 von Shutterstock übernommene Agentur eher zum Mittelfeld.

 

Adobe Stock und Fotolia

Der Stockfoto Markt unterliegt stetigen Wandlungen, eine der aktuellsten Änderungen stellt der von Adobe bekanntgegebene Terminplan zur Abschaltung von Fotolia dar.

Nach der Übernahme durch Adobe war dieser Schritt mehr als zu erwarten gewesen. Jetzt liegen die Fakten auf dem Tisch.

  • 02.2019 – Einstellung der Upload Möglichkeit auf die Seite von Fotolia. Es ist nur noch der Upload auf die Adobe Plattform möglich.
  • 11.2019 – Abschaltung der Fotolia Website

Bis zum 05.02.2019 haben alle Fotolia Fotografen die Gelegenheit ihren Fotobestand von Fotolia Account mit dem Adobe Account zu synchronisieren um einen kontinuierlichen Verkauf der Fotos zu ermöglichen.

Der Adobe Account kann kostenlos und ohne Bindung an ein Software Abo eröffnet werden.

Wir lassen uns dann einmal überraschen, welche Änderungen noch zu erwarten sind.

Hier geht es zur Adobe Stock Website:   Agentur Website

Auch Adobe Stock bietet eine FAQ Seite an, HIER ist der Link:  Adobe Stock FAQ