Zoonar ändert Preisgruppen

Die Agentur „Zoonar“ teilt mit, dass sie eine Änderung an den Preiskategorien vornimmt.

Konnte der Fotograf seine Fotos bislang in den Gruppen

  • Microstock
  • Standard (Midstock)
  • Premium

anbieten, so entfällt nun die Gruppe „Standard“. Alle Fotos werden zukünftig nur noch in den Preisgruppen

  • Microstock
  • Premium

angeboten. Alle bisher in der Preisgruppe „Standard“ angebotenen Fotos werden automatisch in die Gruppe „Microstock“ verschoben. Wer damit nicht einverstanden ist, kann die Umgruppierung im Foto-Manager jederzeit ändern.

Zoonar – Steckbrief

 

Homepage Sprache: Deutsch
Währung: Euro
Auszahlung: ab 35,- Euro auf Anfrage
Auszahlung über: PayPal oder Bankkonto
FTP / IPTC: Ja / Ja
   
Agenturlink: Agentur Website
Kommentar: Die aus Deutschland stammende Agentur „Zoonar“ bietet in der heutigen Zeit einen mehr als fairen Anteil an den Umsatzerlösen von 50%, ein Wert der in der heutigen Zeit leider nicht üblich ist. Zoonar vertreibt die angebotenen Fotos direkt auf der Agentur Website oder über viele renomierte Vertriebspartner. Ein Blick, auch ein etwas intensiverer, lohnt sich.